OÖ Landesgartenschau Kremsmünster

Das Ausflugsziel Nr. 1 im Jahr 2017. Reisende sind bei uns immer herzlich willkommen!

Die Rückkehr
der Legion.

Römisches Erbe in Oberösterreich.

500 Jahre lang prägte das Römische Reich unser Land und hat dabei bleibende Spuren hinterlassen. Die Landesausstellung 2018 lädt ein, diese zu erforschen und zu erleben. Mit Schaugrabungen, eindrucksvollen Originalfunden, Forschungs-Abenteuern für Nachwuchs-ArchäologInnen, interaktiven Apps und virtuellen Welten gibt die Landesausstellung von 27. April bis 04. November 2018 einen vielschichtigen Einblick in das Leben der Römer vor 1.800 Jahren. Hauptstandort der Landesausstellung ist Enns, die älteste Stadt Österreichs. Weitere Schauplätze sind Schlögen und Oberranna im Oberen Donautal.

Busse und Gruppen willkommen!

Wir bieten spezielle Gruppenpreise und sind seit Jahren auf Busgruppen spezialisiert!


 

Gallhuber-Hof

Der seit 1420 an 27 Generationen weitergegebene Vierkanthof im Traunviertel zwischen St.Florian und Steyr ist jetzt ein Zeitzeuge der bäuerlichen, bürgerlichen Kultur.
Auf der Gallhub (1180 bereits frühgeschichtlich erwähnt) steht unter dem bunt bemalten Bett der Bauersleute der “Nachtscherm”, das Besteck, ein Löffel und eine Gabel, ist griffbereit unterm Esstisch und im Hof steht ein uralter grüner Steyr Traktor. Der erste Teil des Museums (2.800 m2) zeigt Handwerkszeuge und Gebrauchsgegenstände der bäuerlichen Kultur u.a. eine hölzerne Waschmaschine und im zweiten Teil die Motorisierung der Landwirtschaft z.B. erste Ackergeräte und Mähdrescher, aber auch alte Motorräder und Autos.