Radfahren & Mountainbiken

Für wahre Pedalritter!

Malerische Radwege entlang der Enns, Steyr und Krems machen die Region in und um den Nationalpark Kalkalpen zu einem echten Geheimtipp für alle Radler und Radlerinnen, die eine besondere Radtour suchen. Aber auch Bergradler finden in der Region mehrere hundert Kilometer ausgeschilderte Mountainbike Wege.

Unsere Services:

  • 4 moderne E-Bikes zum Verleihen (je nach Verfügbarkeit)
  • Absperrbarer Fahrradraum
  • Fahrradwerkzeug mit Flickzeut, Schmiermittel, Ersatzteile
  • Waschmöglichkeiten für Räder
  • Trikotwäscheservice und Trockenmöglichkeiten
  • Erste Hilfe Paket
  • Info Corner mit Kartenmaterial, Infos zu Verleihstationen, Radhändler. usw.
  • Kompetente Ansprechperson für Radtouren
  • Unterbringen von Gästen auch für 1 Nacht

 

Strecken in der Umgebung

 

ÜberDrüberLandPartie

Wochenend und Sonnenschein, weiter brauch ich nichts zum glücklich sein!
Ein aussichtsreicher Radrundweg, gesäumt von stattlichen Vierkanthöfen und leuchtenden Mohn-, Flachs- und Rapsfeldern führt mitten durch das landwirtschaftlich genutzte Gebiet von Sierning, Wolfern, Dietach, St. Marien und Schiedlberg. Eingebettet in die Flusstäler von Donau, Krems, Steyr und Enns gibt die weite Ebene der Schotterterrassen den Blick frei in das Panorama des Toten Gebirges. Gemeinsam unterwegs mit Familie und Freunden lässt es sich hier gemütlich radeln. Landgasthäuser, Mostschenken und Bauernhöfe entlang der Route bieten regionale Kost und bäuerliche Produkte an. Säen und Ernten im Wechsel der Jahreszeiten, der immer gleiche Kreislauf der Natur: Weit abseits von Trubel und Hektik lädt das Bauernland ein zu Erholung und Genuss.

ÜberDrüberLandpartie

Ennstalradweg R7

Sportlich durch's Land der schwarzen Grafen
Die sportliche Tour am oberösterreichischen Teil des Ennstalradweges ist eine Radreise durch eine der schönsten Gebirgslandschaften Österreichs.
Gleichzeitig führt Sie diese Radtour auch in eines der geschichtsträchtigsten Täler des Landes, ins „Tal der Hämmer“. Der Fluss war der Transportweg für das Eisen des Erzberges. Deshalb entstanden entlang der Enns zahllose Hammerwerke zur Verarbeitung des wertvollen Rohstoffes. Ihre Besitzer kamen zu Reichtum und wurden im Volksmund zu „Schwarzen Grafen“. Bei Altenmarkt erreichen Sie auf dem Ennstalradweg von der Steiermark her kommend oberösterreichisches Gebiet.

Ennstalradweg R7
 

Steyrtalradweg R8

Eindrucksvolle, familienfreundliche Radtour auf der Trasse der ehemaligen Steyrtalbahn! 
Geheimtipp: Der ideale Start für eine Radpartie im Steyrtal ist die Anreise mit der Steyrtal-Museumbahn von Steyr nach Grünburg von Juni bis Oktober an den Wochenenden. Der Radtransport ist gratis! Bahnauskunft: Tel. 0676/5368717
Der Steyrtal-Radweg ist wohl der Familien-Radweg Oberösterreichs! Durchgehend asphaltiert, perfekt beschildert und stets abseits des Verkehrs, dazu mit ganz geringer Steigung, denn er verläuft über weite Strecken auf der Trasse der einstigen Steyrtalbahn. Deren erster Abschnitt bringt schon den ersten Höhepunkt des Tages, denn zwischen Steyr und Grünburg dampft das schwarze Schnauferl noch museumsfahrplanmäßig.

Steyrtalradweg R8

 

Traunviertler Tour

E-Bike Genusstour in 7 Tagesetappen mit ca. 460 Km und ca. 5.000 Hm
Die Strecke führt gut markiert meistens auf Landesradwegen entlang von Flüssen und Gewässern vom Steyrtal über das Kremstal und das Almtal bis Gmunden, weiter am Übergang zum Alpenvorland nach Bad Hall, über Wolfern und Steyr ins Ennstal und über das Reichraminger Hintergebirge in die Pyhrn-Priel Region und retour nach Steyr.

Die Traunviertel Tour bietet noch mehr Urlaub wenn Sie die Route in zwei Schleifen aufteilen:
Die „KULtour Route" - Dietach/Steyr, Schlierbach, Grünau, Gmunden, Kremsmünster, Bad Hall, Dietach/Steyr (Etappen 1 bis 4).

Die „NATour Route" - Dietach/Steyr, Großraming, Hintergebirge, Windischgarsten, Hinterstoder, Molln, Dietach/Steyr (Etappen 4 bis 7).
 

Mit jedem Tritt in die Pedale rückt der Alltag ein wenig weiter weg und Bewegung wird zum Genuss. Das erlebnisreiche Radwegenetz in den Tourismusregionen Bad Hall, Pyhrn-Priel, Steyr + die Nationalpark Region und Traunsee – Almtal trifft ganz besonders auf genussvollen Radurlaub in OÖ zu, wenn regionale, kulturelle und kulinarische Highlights im eigenen Tempo entlang von Flüssen und Gewässern erkundet werden können.
 
Ob bei einem Erlebnisspaziergang am historischen Stadtplatz in Steyr, beim Flanieren auf der Kurpromenade im Kurpark Bad Hall oder entlang der Traunsee Promenade in Gmunden. Ein kulturelles wie kulinarisches Highlight ist ein Besuch im Zisterzienserstift Schlierbach und der Stiftskäserei. Natur pur finden Sie im Reichraminger Hintergebirge, im Naturschutzgebiet rund um den Almsee und an den herrlichen Naturschauplätzen der Pyhrn-Priel Region wie z. B. dem Schiederweiher oder dem Gleinkersee.

Bestimmt haben Sie die herrliche E-Bike Genussradtour schon vor Augen und genießen in Gedanken die Zwischenstopps an einem der neuen Rastplätze und Erlebnisstationen im Steyrtal und der Pyhrn-Priel Region! Eine wohlverdiente Einkehr in einem gemütlichen Gastgarten unserer Schmankerlwirte entlang der Traunviertel Tour darf dabei natürlich nicht fehlen.
 
Fahrradfreundliche Betriebe in der Radregion Traunviertel
Unter der Bezeichnung „Radregion Traunviertel“ haben sich die Destinationen Steyr und die Nationalpark Region, Bad Hall, Traunsee-Almtal und Pyhrn-Priel zusammengeschlossen. Zahlreiche qualifizierte und gekennzeichnete „Fahrradfreundlichen Betriebe“ bieten hier spezielle Übernachtungsmöglichkeiten mit Werkzeug für kleinere Reparaturen, absperrbaren Fahrradräumen sowie ausreichend Infomaterial zum Thema Radfahren in der Radregion Traunviertel.

Rad Shuttle Bus
Die Strecke zwischen Steyr und Spital am Pyhrn können Sie auch ganz bequem mit dem Rad-Shuttle-Bus bewältigen! So lassen sich die Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke besonders gemütlich genießen – und auch für den ein oder anderen kulturellen bzw. kulinarischen Abstecher bleibt genügend Zeit. Der Rad-Shuttle verkehrt von Ende Mai bis Ende September jeweils samstags, sonntags und an den Feiertagen (vormittags). Die aktuellen Abfahrtszeiten und Haltestellen finden Sie auf www.steyr-nationalpark.at. Achtung: Dieser Service muss vorab über die Website gebucht werden!
 
Nostalgie Geheimtipp!
Fahren Sie ein Stück des Steyrtal Radweges R 8 (20 km) von Grünburg bis Steyr mit der Steyrtal Museumsbahn! Die alte Dampflok fährt an den Wochenenden von Juni bis September – der Radtransport ist gratis!

Anreise mit ÖBB
Für die Anreise mit den ÖBB empfehlen wir die Zielbahnhöfe Steyr, Windischgarsten, Spital am Pyhrn, Rohr im Kremstal oder Pettenbach.
 
E-Bike Verleih
E-Bikes können Sie sich in Steyr, Grünburg, Reichraming, Windischgarsten, Spital/Pyhrn, Hinterstoder, Roßleithen, Bad Hall, Grünau und Gmunden ausleihen. Weitere Infos erhalten Sie bei Ihrem „Fahrradfreundlichen Beherbergungsbetrieb“ und unseren Gästebetreuerinnen in den Tourismusinfostellen, diese verraten Ihnen auch gerne so manches „Geheimplatzerl“ und stehen Ihnen mit Ra(d)t und Tat zur Seite.

www.steyr-nationalpark.at / www.traunsee-almtal.at / www.badhall.at / www.urlaubsregion-pyhrn-priel.atwww.oberoesterreich.at